Review Alverde Beauty & Fruity Peeling

Hallo Ihr Lieben! 
Ich habe nun das Peeling von Alverde aus der Serie Beauty & Fruity länger getestet und heute folgt die ausführliche Review dazu.

Momentan achte ich immer mehr auf die Inhaltsstoffe bei den Sachen, die ich mir ins Gesicht oder auf meinen Körper schmiere. Immer häufiger nehme ich deswegen gern auch mal etwas von Naturkosmetik mit, wie dieses Peeling von Alverde. Es durfte mit, da mich der unglaublich frische Geruch und das Versprechen überzeugte.

Das Peeling ist aus der Beauty & Fruity Serie und enthalten sind 75 ml für 2,45 €.
Das Herstellerversprechen
Apfelwasser und Limetten-Extrakt aus kontrolliert biologischem Anbau schenken einen fruchtig-frischen Duft. Die Rezeptur reinigt sanft und verleiht ein frisches Hautgefühl. Feine Peelingkörner und milde Waschsubstanzen befreien die Hautoberfläche sorgfältig von umweltbedingten Schmutzpartikeln und abgestorbenen Hautschüppchen. Pflanzliches Glycerin schützt Ihre Haut vor dem Austrocknen und versorgt sie mit Feuchtigkeit. 
Die Inhaltsstoffe
Aqua, Alcohol*, Glycerin, Coco-Glucoside, Xanthan Gum, Hydrated Silica, Disodium Cocoyl Glutamate, Sodium Cocoyl Glutamate, Malus Domestica Fruit Water*, Citrus Aurantifolia Fruit Extract*, Jojoba Esters, Lactic Acid, Citric Acid, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Glyceryl Oleate, Sodium Lactate, Alcohol, Lecithin, Parfum**, CI 77288, Limonene**, Citral**, Linalool** *ingredients from certified organic agriculture **from natural essential oils BESTANDTEILE: Gereinigtes Wasser, Alkohol*, pflanzliches Glycerin, Zuckertensid, Xanthan, Kieselgel, Aminosäureester, Apfelfruchtwasser*, Limettenfrucht-Extrakt*, Jojobaester, Milchsäure, Zitronensäure, Palmglyceride-Zitronensäureester, Vitamin E, Vitamin C Palmitat, Fettsäureglycerid, Natriumlactat, Alkohol, Lecithin, Mischung ätherischer Öle**, Farbstoff, äth. Ölinhaltsstoffe** *Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau **aus natürlichen ätherischen Ölen 
Bewertung der Inhaltsstoffe laut Codecheck.info
Es sind nur zwei Inhaltsstoffe bedenklich, der Rest ist unbedenklich. Die genauen Infos könnt Ihr *hier* nachlesen.
 Meine Meinung
Das Peeling soll auf der nassen Haut einmassiert werden und dann abgewaschen werden. Schon beim Einmassieren strömt mir der sehr frische Duft entgegen. Es riecht sehr fruchtig, eine Mischung von Apfel und Limette. Ich empfinde den Geruch sehr angenehm und nicht zu aufdringlich. 
Wie Ihr auf dem Bild (hoffentlich) erkennen könnt, sind ganz feine Peelingkörner enthalten und das Peeling an sich ist farblos und leicht gelartig, also nicht flüssig. 
Es lässt sich super einmassieren und schäumt kaum auf, was ich aber schon von Naturkosmetika gewöhnt bin. Ich finde es gut, dass die Peelingkörner nicht zu grob sind, so scheuern sie nicht zu extrem auf der Haut.
Nach dem Abwaschen ist die Haut wunderbar weich und kleine Hautschüppchen wurden sanft entfernt. Meine Haut hat auch nach mehreren Anwendungen nicht mit Ausschlag und Rötungen reagiert. 
Für mich ist es definitiv ein Nachkaufprodukt, aufgrund seiner guten Verträglichkeit und des Geruchs.
Habt Ihr dieses Peeling schon getestet? Habt Ihr Naturkosmetika zuhause?

14 Kommentare zu „Review Alverde Beauty & Fruity Peeling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s