Review Manhattan Volume Shake

Hallo Ihr Lieben!
Heute kommt meine Review zur neuen Volume Shake Mascara von Manhattan.

Letzte Woche Samstag erreichte mich die aktuelle Box der DM Lieblinge, *hier* könnt Ihr Euch noch einmal das ausführliche Unboxing anschauen. 
In der Box war die neue Volume Shake Mascara von Manhattan enthalten. Sie ist noch nicht im Handel erhältlich, soll aber 7,95 € kosten. 
So etwas ist eine Marktneuheit, denn sie soll das Schütteln  nicht eintrocknen.

 Das Bürstchen ist dieses Mal kein Gummibürstchen, sondern ein ganz „nomales“ Borsten Bürstchen. Die Mascara Verpackung ist deutlich unhandlicher und schwerer als alle anderen, die ich kenne. Liegt wohl auch daran, dass scheinbar eine Metall-Kugel enthalten ist, damit auch alles gut durchgeschüttelt wird. 
Das Schütteln soll verhindern, dass die Mascara nach einiger Zeit eintrocknet, so wie es bei vielen Mascaras der Fall ist. Endlich eine Mascara, die man aufbrauchen kann!
 Hier seht Ihr meine Wimpern ungeschminkt. Meine Wimpern sind von natür aus sehr hell und ungeschwungen. Die unteren Wimpern sieht man dadurch so gut wie gar nicht.
Hier seht Ihr das Nachher Ergebnis, man erkennt einen deutlichen Unterschied. Die Wimpern sind viel voluminöser und sind gut getrennt.
Die Mascara ist sehr feucht beim Auftragen, was man hier leider etwas sieht. Bei den unteren Wimpern wurde es etwas schmieriger, für die oberen Wimpern ist die Mascara jedoch super. Die Trocknungszeit ist etwas länger als bei herkömmlichen Mascaras, darauf solltet Ihr unbedingt achten. Danach hält die Mascara den ganzen Tag.
Mein Fazit
Ich finde die Mascara super und muss nur etwas üben, aufgrund der etwas feuchteren Textur. Wie Ihr sehen könnt, entstehen hier keine Spinnenbeinchen, was auch total super ist. Für meine unteren Wimpern werde ich jedoch weiterhin meine Mascara von Catrice (Glam & Doll) verwenden, da ich mit Gummibürstchen für die unteren Wimpern besser umgehen kann. Das ist jedoch nur meine persönliche Meinung, da hat ja jeder seinen persönlichen Liebling. 
Wie gefällt Euch der Beitrag? 
Fest steht, dass unbedingt eine vernünftige Kamera her muss, meine Handykamera macht für diese Art von Aufnahmen kein (für mich) zufrieden stellendes Ergebnis. Spätestens Anfang Juli/ bzw. Mitte wird eine angeschafft……Dann werden auch mehr Augen-Aufnahmen etc. folgen.
 

16 Kommentare zu „Review Manhattan Volume Shake

  1. Hallo Liebes,
    danke für den Beitrag, ich mag ihn sehr 🙂
    Hab ja schon einiges in Magazinen über diese Art Mascara gelesen und bin schon ganz gespannt! Ich wünsche dir im Vorfeld schonmal viel Spaß mit deiner neuen Kamera, ich hab dadurch Fotografie als Hobby entdeckt, dass ich langsam weiterentwickele 🙂
    Viele liebe Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    Gefällt mir

  2. Hey Jenny,
    ich habe die Mascara auch durch die dm-Lieblinge-Box, sie aber noch nicht ausprobiert. Da war ich direkt neugierig, wie du sie findest. Klingt gut! Und sieht gut aus! Keine Spinnenbeine sind super, die etwas wässrige Textur könnte für mich aber zum Problem werden…
    Ich finde übrigens die Nahaufnahmen sehr gut – alles scharf, alles wunderbar zu erkennen. Sicher geht es NOCH besser mit einer professionellen Kamera, aber ich finde die Bilder wirklich richtig gut, haben mir sehr weiter geholfen (und ich würde auch gern so Bilder hinbekommen. Tue ich nie.)
    Liebe Grüße,
    Lieselotte von http://www.lieselotteloves.wordpress.com

    Gefällt mir

  3. Hallo Jenny!
    Ich finde auch, dass man einen richtigen Unterschied sieht. Ich habe auch so meine Schwierigkeiten mit sehr flüssigen Mascaras. Zum Beispiel die „the falsies Push Up Drama“ Mascara von Maybelline. Sehr gut finde ich aber die Lash Sensational!
    Liebe Grüße ♥

    Gefällt mir

  4. Das freut mich sehr zu hören, Dankeschön 💜
    Ich werde für unten auf jeden Fall eine andere verwenden und vorher noch die Wimpernzange benutzen. Dann wird das Ergebnis sicher noch besser😊☺️
    Liebe Grüße zurück 😊

    Gefällt mir

  5. Ich finde das Resultat spricht für sich. Die Mascara ist wirklich gut.
    Und danke für das tolle Review, seit dem ich auf Wimpern Extensions verzichte, weil mir meine Wimpern ausfallen, suche ich eine gute Mascara. Es scheint als hätte ich sie gefunden 😀

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinen London Vlog an

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s