Review: Hask Monoi Coconut Oil Serie

Vor kurzer Zeit erhielt ich die Hask Monoi Coconut Oil Serie kostenlos zum Testen zugeschickt, heute kommt meine Review dazu!

Die komplette Serie enthält vier Produkte: das Shampoo, der Conditioner, das Haaröl und die Haarkur.

Das verspricht der Hersteller

Monoi Coconut Oil Nourishing Collection Die neue Serie umfasst 4 Produkte. Dank des enthaltenden Monoi Kokosnussöls wird die Geschmeidigkeit und Elastizität von gestresstem und strapaziertem Haar wiederhergestell, ohne es zu beschweren. Es baut eine regelrechte Barriere auf, um das Haar vor Zellschädigungen zu schützen, die durch Salzwasser, Wind und Sonneneinwirkung verursacht werden können. Alle 4 Produkte duften herrlich nach Kokosnuss.

Das Shampoo & der Conditioner

Beide enthalten Kokosnussöl, Heidelbeer-Extrakt, Leinsamenöl und Sheabutter. Der Geruch ist einfach spitze, gerade wenn man wie ich Kokosnussöl liebt. Zumindest im Sommer / Spätsommer gehört Kokosnuss einfach dazu. Beide duften aber nicht zu aufdringlich nach Kokosnuss, sondern die anderen Inhaltsstoffe sind noch leicht zu erschnuppern. Die Inhaltsstoffe versprechen Feuchtigkeit & Kraft und sollen die Haarbarriere wieder aufbauen.

Enthalten sind 355 ml für je 6,95 €.

Die Inhaltsstoffe des Shampoos

 Water/eau (Aqua), Sodium C14-16 Olefin Sulfonate, Cocamide Mea, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Glycerin, Glycol Distearate, Gardenia Tahitensis ( Monoi) Flower Extract, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Argania Spinosa Kernel Oil, Linum Usitatissimum (Linseed) Seed Oil, Vaccinium Myrtillus (Bilberry) Fruit Extract, Panthenol (Vitamin B5), Hydrolyzed Soy Protein, Hydrolyzed Corn Protein, Polyquaternium-7, Polyquaternium-10, Decyl Glucoside, Glyceryl Oleate, Phenoxyethanol, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, Dicaprylyl Ether, Citric Acid, Fragrance/parfum (Fragancia).

Die Bewertung der Inhaltsstoffe findet Ihr *hier*. 15 Inhaltsstoffe sind unbedenklich, 3 leicht bedenklich, zwei bedenklich, zwei sehr bedenklich und außerdem ist leider Mikroplastik enthalten. 

Die Inhaltsstoffe des Conditioners

Eine Bewertung der Inhaltsstoffe gibt es auf Codecheck.info zu dem Conditioner leider nicht…. 

 

 

 
 Die Inhaltsstoffe der Haarkur

Aqua, Cetearyl alcohol, Cetrimonium chloride, Quaternium-18, Gardenia tahitensis (monoi) flower extract, Cocos nucifera (coconut) oil, Linum usitatissimum (linseed) seed oil, vaccinium myrtillus (bilberry) fruit extract, glycerin, hydrolyzed collagen, hydrolyzed keratin, panthenyl hydroxypropyl steardimonium chloride, isopropyl palmitate, sodium lauroyl oat amino acids, silk amino acids, sodium pca, tetrasodium edta, dmdm hydantoin, citric acid, parfum, butylene glycol, phenoxyethanol, benzyl alcohol, ethylhexylglycerin, potassium sorbate, sodium benzoate
Die Bewertung der Inhaltsstoffe laut Codecheck.info
Die Haarkur enthält 16 unbedenkliche Inhaltsstoffe, 3 leicht bedenkliche Inhaltsstoffe, 2 zwei bedenkliche und einen sehr bedenklichen Inhaltsstoff. Die genaue Bewertung könnt Ihr wieder *hier* nachlesen. 
Der Preis & der Inhalt der Haarkur
Das kleine Beutelchen enthält 50 ml und ist für 2,75 € erhältlich.
 

Die Inhaltsstoffe des Haaröls


Cyclopentasiloxane, Dimethiconol, Gardenia Tahitensis (monoi) flower Extract, Cocos nucifera (coconut) oil, Linum usitatissimum (linseed) seed oil, vaccinium myrtillus (bilberry) fruit Extract, Glycine Soja (sojbean) oil, Glycerin, tocopherol, benzophenone-3, water, Phenoxyethanol, Parfum, Amyl cinnamal, Coumarin, Benzyl benzoate, Hexyl cinnamal, Limonene, Linalool, CI 26100, CI 47000, CI 61565

Die Bewertung der Inhaltsstoffe laut Codecheck.info

Es sind hier 6 unbedenkliche Inhaltsstoffe enthalten, 3 leicht bedenkliche, 3 bedenkliche und ein sehr bedenklicher Inhaltsstoff. Die genaue Bewertung könnt Ihr *hier* nachlesen.

Preis & Inhalt des Haaröls

Enthalten sind 18 ml für 2,75 €.

 

  Meine Meinung

Ich liebe Kokosnuss und einfach diesen Geruch der Hask Monoi Coconut Oil Serie. 
Mit Shampoo & Conditioner komme ich sehr gut zurecht, beide machen sehr schöne Haare, die sich nach dem Waschen sehr gut kämmen lassen und danach glänzen. Beide Produkte lassen sich gut dosieren, verteilen und gut auswaschen. Genauso sieht es auch mit der Kur aus, die man 10 Minuten lang einwirken lassen soll. Sie verleiht ein tolles Haargefühl. 
Leider komme ich persönlich mit dem Haaröl so gar nicht zurecht. Ich habe leider das Gefühl, dass meine Haare (auch mit wenig Öl) danach strähnig und fettig wirken. Deswegen ist es für mich ein absoluter Flop…
Hätte ich die Inhaltsstoffe nicht genau unter die Lupe genommen, wäre ich auch sehr zufrieden gewesen, da das Haargefühl so super ist. Jedoch schrecken mich krebserregende Inhaltsstoffe, Mikroplastik und andere Inhaltsstoffe etwas ab…. Für den Preis hätte ich keine Mikroplastik erwartet.
Ich gebe deshalb nur eine eingeschränkte Empfehlung, mit Verweis auf die Inhaltsstoffe.

Jedoch werden die Produkte ohne Tierversuche hergestellt.

Habt Ihr Produkte von Hask getestet? Wie wichtig sind Euch die Inhaltsstoffe?












11 Kommentare zu „Review: Hask Monoi Coconut Oil Serie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s