Review: Epoch Glacial Marine Mud Maske

*Werbung*

Vor kurzer Zeit erhielt ich von Beautyandbodystyling die Epoch Glacial Marine Mud Maske zum testen zugeschickt. Heute kommt meine Review dazu, nachdem ich die Maske nun mehrere Male getestet habe.

epoch-glacial-marine-mud-mask-2

Das sagt Nu Skin

EPOCH® GLACIAL MARINE MUD®
Ein natürlicher Weg zu einer glatteren und zarteren Haut Revitalisierende Tonmaske mit Meerespflanzen, die Schmutz und Unreinheiten aus der Haut ziehen. Enthält sehr feine Schlammpartikel und lässt die Haut erfrischt, erneuert und gesund aussehen. Für jeden Hauttyp geeignet.
Enthalten sind 200 g für 32,44 €. Hier gelangt Ihr zur Seite, wo Ihr die Produkte bestellen könnt.
epoch-glacial-marine-mud-mask
Die Inhaltsstoffe
Sea Clay Extract, Aqua, Carrageenan, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate,  Benzoic Acid, Dehydroacetic Acid.
Meine Haut & die Anwendung
Meine Haut ist von Natur aus eine Mischhaut. Sie fängt im Laufe des Tages in der T-Zone an zu glänzen und neigt teilweise zu Unreinheiten. Ich dachte eigentlich, dass sich das nach der Pubertät legt, aber ganz verschont geblieben bin ich nun nicht. 2 – 3 Mal die Woche gebe ich meiner Haut die Pflege, die sie braucht. Dann trage ich eine Maske auf.
Am besten gefallen wir Masken, die leicht antrocknen oder die man abwaschen muss.
Die Glacial Marine Mud Maske schüttele ich gut durch, bevor ich die leicht flüssige Konsistenz auf mein Gesicht gebe. Damit der Inhalt gut durchgemengt ist. Frisch aus der Tube sieht die Maske wirklich aus wie Schlamm. Aber der Duft ist wirklich sehr angenehm. Ich trage die Maske dann mit einem Pinsel oder direkt mit den Fingern auf meinem Gesicht auf. Die Maske lässt sich wirklich sehr gut verteilen. Innerhalb weniger Minuten fängt sie schon an zu trocknen und das Gesicht fängt leicht an zu spannen. Nachdem die Maske gut durchgetrocknet ist, nehme ich sie mit einem nassen Mikrofaserhandschuh von meinem Gesicht herunter.
epoch-glacial-marine-mud-mask-seitenansicht
epcoh-glacial-marine-mud-mask-aufgetragen
Die Haut fühlt sich nach dem Abwaschen wunderbar weich an und hat mit keinerlei Ausschlag o.ä. reagiert. Auch nach mehreren Anwendungen vertrage ich die Maske noch sehr gut. Für mich ist sie ein absolutes Nachkaufprodukt, da die Wirkung mich einfach überzeugt hat. Der Preis ist zwar stolz, aber wenn man bedenkt, dass so eine Tube recht lange reicht, ist er vollkommen in Ordnung.
Welche Art von Masken bevorzugt Ihr?

10 Kommentare zu „Review: Epoch Glacial Marine Mud Maske

  1. ich bin ein richtiger Masken Muffel. Aber wenn ich mal eine nutze, dann gerne die von Schaebens.
    Deine Maske sieht klassisch aus. Meine Schwester hatte mal eine grüne Maske im Gesicht und ich habe mich damals mega erschrocken haha.

    xoxo Vanessa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s