Was die Woche los war….

Es ist wieder Zeit für einen neuen Wochenrückblick. Was ich die Woche so erlebt und gesichtet habe, erfahrt ihr, wenn ihr weiter lest….

Bilou-Handschaum

Seit langer Zeit war ich mal wieder im Rossmann. Ich kann mich schon fast nicht erinnern, wann ich das letzte Mal dort war….. Ein paar Produkte habe ich auch dort gesichtet. U. a. den Handschaum von Bilou. Mit durfte er aber nicht, da ich mich ganz brav an mein Kaufverbot halte.

Duschdas-Duschgel

Von Dusch das gibt es neue Produkte. Die sehen von der Verpackung her gut aus, aber leider vertrage ich die Marke nicht so wirklich. Mögt ihr Duschdas?

Fa-shower-secrets

Auch von Fa habe ich einen tollen Aufsteller gesichtet. Aber die Marke ist ebenfalls nicht so meins.

Treaclemoon-Badeschaum

Von Treaclemoon gibt es einen großen Aufsteller mit Badeschaum, Haarparfüm und Handcreme. Auch davon habe ich nichts mitgenommen.

Isana-Badesalz-Sternenzeit

Von der Eigenmarke Isana gibt es einen neues Badesalz „Sternenzeit“. Ich finde es wirklich sehr ansprechend, habe es jedoch auch nicht mitgenommen, da ich einfach noch zu viel habe.

Isana-Clean-and-care-augen-make-up-entferner

Das einzige, das wirklich mitdurfte, ist der Augen Make-up Entferner „Clean + Care“ von IsanaAber nur, weil mein alter aufgebraucht ist.

Elizabeth-Arden-Advanced-Ceramide-Capsules

Elizabeth-Arden-Advanced-Ceramide-Capsules-geöffnet

Und zu guter letzt erreichte mich noch ein toller Produkttest von #brandsyoulove. Ich darf die Advanced Ceramide Capsules von Elizabeth Arden testen. Es ist ein Serum, was die jugendliche Haut erhalten soll. Ich bin schon ganz gespannt auf den Test und freue mich sehr aufs Testen. Benutzt ihr ein Serum?

Wochenfazit

Ich habe mich ganz brav an mein Kaufverbot gehalten und nur das gekauft, was wirklich notwendig ist. Immer in Hinblick auf meine zu vielen Adventskalender. Momentan brauche ich wirklich viel auf, damit endlich mal wieder mehr Platz im Schrank ist.

Die Woche konnte ich mich nur teilweise an die gute Ernährung halten. Ich habe hin und wieder zu Schoki gegriffen. Momentan ist mein innerer Schweinehund einfach zu stark. Immerhin habe ich es geschafft Sport zu machen, danach hatte ich allerdings ganze vier Tage sehr starken Muskelkater – ich konnte mich kaum bewegen.

Highlight der Woche war für mich der Produkttest von Brands you love. Das war jedoch nicht der einzige Produkttest. Mich erreichte ebenfalls noch eine Partybox (auch von Brands you love), die ich aber erst nächstes Wochenende austesten werde.

Nächste Woche findet das Event von Likeyaa statt, wo ich Euch gern ein paar Eindrücke festhalten möchte. Vermutlich wird aber deshalb der nächste Wochenrückblick ausfallen, da ich von Samstag auf Sonntag dort übernachte. Es wird ein besonderes Event, da man sich im Stil der 20 er Jahre kleiden soll. Freut Euch also auf ein paar besondere Bilder.

 

3 Kommentare zu „Was die Woche los war….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s