Meine Hautpflegeroutine mit Dermalogica

*Werbung*

Meine Haut ist eine leichte Problemhaut. Auch mit 30 leide ich immer noch unter einer typischen Mischhaut, die auf schlechte Ernährung & falsche Gesichtspflege mit Pickelchen und Rötungen reagiert. Deshalb probiere ich gern mal neue Produkte aus, die eine Verfeinerung und Mattierung des Hautbildes versprechen.

Ich möchte euch nun meine Hautpflegeroutine mit Dermalogica vorstellen.

Zuerst stelle ich euch die einzelnen Produkte vor und zu guter letzt folgt die Anwendung & Routine.

Dermalogica-Pre-cleanse

Dermalogica Precleanse

PreCleanse ist ein leichtes Reinigungsöl, das perfekt für die Vorreinigung der Haut geeignet ist.
Er entfernt alle öllöslichen Verschmutzungen, ohne die Hautbarriere anzugreifen.
Im zweiten Schritt sollte die Reinigung durch einen Cleanser ergänzt werden, der auf den jeweiligen Hautzustand abgestimmt ist, z.B. UltraCalmingTM Cleanser für empfindliche Haut oder Special Cleansing Gel (schäumendes Creme-Gel für jeden Hautzustand).

Was soll es bewirken?

• PreCleanse enthält eine wasserlösliche Kombination aus Oliven- und Aprikosenkernöl
sowie Ölen der Kukuinuss, Borretschsamen und Reiskleie.
• Er löst sanft Sebum und fettlöslichen Schmutz von der Hautoberfläche. Die hydrophile
(wasserliebende) Formel sorgt dafür, dass PreCleanse und fettlöslicher Schmutz leicht
und ohne Rückstand entfernt werden können.
• Entfernt Make-Up auf Ölbasis, Sebum, Sonnenschutz und Rückstände durch
Umweltverschmutzung von der Hautoberfläche und ermöglicht so eine besonders
gründliche, professionelle Reinigung.
• Entfernt öllösliche Verschmutzungen, ohne die hauteigenen Barrierelipide anzugreifen
oder die Poren zu verstopfen.
• Essentielle Fettsäuren glätten und beruhigen die Haut

Hauptbestandteile

Olivenöl: reichhaltige Pflege, die die Haut glättet und beruhigt.
Aprikosenkernöl: eine reiche Quelle an Fettsäuren, Vitamin A und Linolsäure. Beruhigt
Irritationen und erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut.
Kukuinuss-Öl (Aleurites Moluccana): reiche Quelle an Vitamin A, C und E plus Omega-3 Fettsäuren, welche die natürliche Barriere des Stratum Corneum verstärken, wird verwendet bei Hautstörungen wie z.B. trockener Haut, Unreinheiten und Irritationen.
Borretsch (Borago Officinalis) Samenöl: enthält Gamma-Linolsäure (GLA), eine Fettsäure, die eingesetzt wird zur Behandlung von Entzündungen, Ekzemen, Dehydration oder schuppiger Haut.
Oryza (Reiskleie-Öl): reich an Oryzanol, B Vitaminen, Pflanzensäure, Antioxidantien und Phytosterolen, die Hautschäden durch freie Radikale hemmen, die Haut weichmachen und die Zellreparatur unterstützen.
Tocopherol (Vitamin E): ein Vitamin mit oxidativen Fähigkeiten, das die Haut weich und glatt macht.
3 Caprylsäure-Triglycerid: ein Emulgator, der durch die Zugabe von Wasser aktiviert wird und Öle von der Hautoberfläche löst.

Preis: 48,50 € für 150 ml

Dermalogica-daily-microfoliant (2)

Dermalogica daily microfoliant

Eine einzigartige Formel auf Reisbasis mit chemischer und physikalischer Wirkung. Macht die Haut weicher und strahlender! Für die tägliche Anwendung geeignet.

Was bewirkt es?

• Dieses einzigartige Pulver auf Reis-Enzym-Basis entfernt abgestorbene Hautschüppchen wie ein Mikropeeling, die Haut wird sichtbar geschmeidiger und gewinnt an Ausstrahlung.
• Durch die Beseitigung toter Hautschüppchen wird die Haut strahlender und
geschmeidiger.
• Durch Anregung der Zellregeneration wir die Haut elastischer.
• Mild genug für die tägliche Anwendung. Bei einer geschädigten Hautbarriere 2-3 Mal
wöchentlich anwenden.
• Unregelmäßige Pigmentierung wird ausgeglichen.
Hauptbestandteile

• Reiskleie, Reisstärke und Reisextrakt glätten die Haut schonend und lassen den Teint
durch ihren Mikropeeling-Effekt strahlen.
• Papain (Enzyme aus der Papaya) und Salizylsäure lösen stumpfmachende abgestorbene
Zellen von der Hautoberfläche an.
• Der pigmentregulierende Komplex aus Süßholz und Grapefruit machen den Teint
strahlender und gleichmäßiger.

Preis: 64,00 € für 75 g.

Dermalogica-Active-Moist

Dermalogica Active Moist

Federleichte, ölfreie Feuchtigkeitslotion zur Tag- und Nachtanwendung bei tendenziell fettiger Haut. Active Moist wird von der Haut spurlos absorbiert und bildet eine unsichtbare Barriere gegen Feuchtigkeitsverlust. Seidenproteine und Extrakte von Klette, Salbei und Gurke besänftigen die Haut und spenden ihr Feuchtigkeit.

Preis: 44,00 € für 50 ml.

Dermalogica-Daily-Microfoliant-Portrait

Meine Routine (Anwendung)

Wenn ich Abends meine Routine durchführe, befreie ich zuerst meine Augen von Mascara & Make-up. Dazu benutze ich das Mizellenwasser von Garnier.

Danach fahre ich mit dem Dermalogica Pre-Cleanse fort. Leider ist der Pumpsspender schon beim ersten Mal kaputt, sodass ich die Flasche jedes Mal aufdrehen muss. Ich gebe dann eine kleine Menge auf meine trockene Handfläche und massiere es dann in meine trockene Gesichtshaut ein. Nach ungefähr einer Minute feuchte ich meine Handflächen an und fahre mir dann über das Gesicht, sodass das Öl sich ein Reinigungsgel verwandelt, welches leicht weiß schäumt. Danach wird es gründlich abgewaschen.

Weiter geht es mit einem Cleanser oder/ und dem Dermalogica Microfoliant. Dieses Enzympeeling (Pulver) gebe ich auf meine nassen Handflächen (1 Teelöffel) und reibe diese, bis eine weisse, cremige Paste entsteht. Die massiere ich dann auf meine feuchte Haut ein und wasche sie nach ungefähr einer Minute herunter.

Dermalogica-Active-Moist-Portrait-Seite

Danach geht es mit einem Toner weiter, der das Gesicht noch einmal klärt. Als letzter Schritt folgt das Dermalogica Active Moist. Ein kleiner Klecks der Feuchtigkeitslotion reicht aus und wird dann in kreisenden Bewegungen ins Gesicht einmassiert. Ich benutzte zusätzlich noch gern eine Augencreme.

Meine Meinung

Ich habe alle drei Produkte sehr gut vertragen. Das Precleanse reinigt die Haut super und hat einen angenehmen Duft, den ich sehr mag.

Das Daily Microfoliant benutze ich nur jeden zweiten Tag, da meine Haut sehr empfindlich ist. Es peelt meine Haut sehr gut und innerhalb der drei Wochen, die ich es verwende, ist meine Haut schon etwas feiner geworden. Nach der „Behandlung“ ist meine Haut etwas gerötet, was sich aber sehr schnell gibt.

Das Active Moist ist eine sehr leichte Pflege, die sehr schnell einzieht. Ein kleiner Klecks genügt, um sie ins Gesicht einzuarbeiten. Sie zieht sehr schnell ein und hinterlässt keine glänzende Haut.

Insgesamt bin ich wirklich begeistert, die Produkte wirken sehr gut und sind super verträglich. Einzig und allein der Preis könnte ein Kritikpunkt sein, der hier etwas höher liegt. Die drei Produkte kommen auf ca. 150 € zusammen. Allerdings sind sie sehr ergiebig! Ich denke, dass die Produkte bis zu einem halben Jahr halten werden. Meiner Meinung nach ist das dann vollkommen in Ordnung.

Benutzt Ihr Produkte von Dermalogica? Wie hat Euch dieser Beitrag gefallen?

Dermalogica-Active-Moist-Portrait

**Produktsponsoring durch den Bloggerclub.de Textmaterial (Herstellerangaben etc.) teilweise von Dermalogica übernommen.

 

 

5 Kommentare zu „Meine Hautpflegeroutine mit Dermalogica

  1. Hallo liebe Jenny,

    die ersten beiden Produkte verwende ich auch regelmäßig und bin total begeistert. Die Preise sind etwas happig, aber ich bemerke schon einen Qualitätsunterschied, denn meine Haut ist deutlich weniger gereizt und zickig.
    Danke für den sehr informativen und tollen Beitrag. Er hat mir sehr gefallen. =)

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://www.rockerbella.de

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s